Service: Kundenerlebnisse verbessern

Kundenloyalität rechnet sich immer!

Studien verdeutlichen, dass über 90 % der Kunden im Service gut bedient werden, kompetente Antworten erhalten und die Servicegespräche professionell waren. Die gleichen Studien zeigen aber auch, dass 80 % dieser Kunden bei entsprechenden Angeboten von Wettbewerbern durchaus wechseln würden … im Umkehrschluss sind tatsächlich nur 20 % der Kunden loyal.

LearnVision unterstützt Sie aus zufriedenen Kunden loyale Kunden zu generieren und begleiten Sie bei der Umsetzung Ihrer Servicestrategien (u. a. Selling in Service, Cross-Selling). Vertrauen Sie auf unsere Service-Expertise, um jedes Servicegespräch zu einem positiven Kundenerlebnis werden zu lassen.

Die richtige Maßnahme für Ihre Situation und Zielsetzung zu selektieren und eine effiziente Lösung mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Impact zu implementieren, sind die Kernaufgaben von LearnVision. Unser Ziel ist es, dass sich Ihr Kundenservice erfolgreich am Markt behauptet, Ihre Kunden begeistert und Ihre Servicemitarbeiter und Führungskräfte fit für die neuen Herausforderungen (u. a. Digitalisierung, Industrie 4.0) sind.

Unser exklusiver Partner, das ROI-Institute, USA, beschäftigt sich weltweit seit über 25 Jahren ausschließlich mit der Messung und Implementierung von Lernen. Das daraus gewonnene Know-how hilft bereits über 5.000 Unternehmen, ihre HRD Prozesse und Trainings zu analysieren und erfolgreich zu steuern. Studien besonders erfolgreicher Projekte und Maßnahmen werden beim ROI-Institut gesondert analysiert, um die Erfolgsfaktoren bei der Implementierung und die Best-Practice-Skills, die nachhaltig wirken,  zu ermitteln – Basis unserer Leistung für Sie. Nutzen auch Sie dieses Know-how exklusiv bei LearnVision, um erfolgsrelevante Lerninhalte effizient zu implementieren.

Highlights aus unserer Lernmethodik
  • Forschungen mit modernsten ROI-basierten Skills und klarem Fokus auf Nachhaltigkeit und Auswirkung
  • Forschungsbasiertes C3-Lernmodell mit hohem Praxisanteil für besten Lerntransfer. Fordern Sie unsere Studie an (Link zu Kontakt)
  • Lernmix: Classroom, E-Learning, virtuelles Lernen (VCT), blended Learning
  • Methoden und Tools für die Führungskräfte, um die Kompetenzen am Arbeitsplatz zu verstärken (Reinforce 20 % zu 80 % Treiber)
  • TTT-fähig zum Transfer unseres Know-how an Sie
  • AKTIV-Vorgehensweise für eine erfolgreiche Implementierung

Vom Seminar für Einsteiger bis hin zum Seminar für langjährige Servicemitarbeiter unterstützen wir Sie mit unseren umfassenden Qualifizierungen. Die Trainings richten sich an den Service, das Marketing und an Führungskräfte. Die Lerninhalte und die Implementierung werden aufgrund Ihrer strategischen Ziele, der individuellen Leistungsstände Ihrer Mitarbeiter und der Lernkultur in Ihrem Unternehmen mit Fokus auf Nachhaltigkeit maßgeschneidert. So entstehen erfolgsrelevante Lerninhalte, die aufgrund des C3-Modells nach modernsten lernpsychologischen Methoden und nach Bedarf im Lernmix (Classroom, virtuell oder blended mit E-Learning) umgesetzt werden.

Um eine hohe Nachhaltigkeit zu gewährleisten, verfügen unsere Best-Practice basierenden Trainings alle über ein Vorstudium, forschungsbasierte Lernunterlagen, Praxisbezüge und Lerntransfertools. Unsere AKTIV-Tools unterstützen die Führungskräfte und die Organisation bei der erfolgreichen Umsetzung.

Lernkonzepte im Überblick

* Training mit Best-Practice-Skills als Lernmix: Classroom, E-Learning, virtuell, blended Learning

Fordern Sie hierzu gerne Details und unsere Nachhaltigkeitsforschungen an.

Business Coaching
  • Ziel: Potentiale mit externer Unterstützung professionell entwickeln
  • 1:1 Coaching oder Teamcoaching
  • Ausgebildete Coaches aus Ihrer Branche unterstützen Ihren Service im Business, um die gesteckten Ziele zu erreichen bzw. zu übertreffen.

 

Gerne stehen wir für nähere Informationen zur Verfügung

mal günstiger Kunden zu halten als Neukunden zu akquirieren

%

der Kunden sind nur loyal

%

Zuwachs der loyalen Kunden

%

ROI bei Service Excellence-Initiative

Verkauf von Serviceleistungen

Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, die guten Servicekontakte zu nutzen, um neue/weitere Produkte und Dienstleistungen beim Kunden zu positionieren (u. a. Selling in Service, Cross-Selling).

LearnVision unterstützt Sie bei der Bewältigung des schmalen Grats vom reaktiven professionellen Servicemitarbeiter zum aktiven Service Business Partner.

 

Nachfolgend eine Übersicht unserer weltweit erfolgreichen Training, die auf Ihre Anforderungen maßgeschneidert werden können, um einen höheren Lernerfolg zu gewährleisten:

Service lernt verkaufen

Herausforderungen und Verkaufschancen im Service, „Brücke“ vom Service zum Verkauf, erkennen, wann verkauft werden kann, Verkauf starten, Informationen einholen, Informationen vermitteln, Umgang mit Zweifel und Missverständnissen, Verkauf beenden, Produkte und  Dienstleistungen nutzenorientiert verkaufen

Service lernt Values verkaufen

Kundenorientierung aus Sicht der Kunden, Value-based Selling verstehen, Gesprächsvorbereitung, Gesprächseröffnung, Fragetechniken, Bedarfsanalyse, Abschlußtechniken, Kundeneinwände behandeln, Überzeugungstechniken, Potentiale beim Kunden erkennen

Service lernt wirtschaftlich verkaufen

Wirtschaftliches Verkaufen, Betriebswirtschaft für Service (Rechtsform, Bilanz, Gewinn etc.), Einfluß auf den Service: Betriebswirtschaftliche Argumentationen,  Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, TCO, von der Bilanz zum Konzept/Angebot

Services im Markt einführen

Werteketten, Lösungsprofile entwickeln für Ihren Service bezogen auf Märkte, Zielgruppen gegen Wettbewerber, Exklusivnutzen herausarbeiten, Value Proposition, Umgang mit Stolpersteinen/Einwänden,  Implementierungsstrategie

Digital Service Selling (NEU)

Herausforderungen bei der Digitalisierung für Kunden und Service, Verzahnung mit Planungsprozesse beim Kunden, 5-C-Modell, Wertekette: Auswirkungshypothesen/Impactanalysen, Prozess „Digital Selling“,  Strategie planen, Entscheider involvieren, Verkauf als Partner

Kontaktieren Sie uns! Wir sind nur einen Klick oder Nummer ([+49] 211 53 883 422) entfernt oder fordern Sie unsere Fallstudien oder Projekte an.

Loyale Kunden entwickeln

Nur 20 % der Kunden sind nach Studien loyal und wechseln nicht, dabei kaufen loyale Kunden mehr, zahlen höhere Preise und empfehlen Sie weiter.

LearnVision unterstützt Ihren Service, jedes Servicegespräch zu einem positiven Kundenerlebnis (sachlich wie emotional) werden zu lassen, um aus zufriedenen Kunden loyale Kunden zu erzeugen.

Nachfolgend eine Übersicht unserer weltweiten Trainings, die auf Ihre Anforderungen maßgeschneidert werden können, um einen höheren Lernerfolg zu gewährleisten:

Service aus Kundensicht

Herausforderungen aus Sicht des Kunden, „Momente der Wahrheit“ meistern, von Kundenzufriedenheit zu Kundenloyalität, Human/Business-Modell: sachlich und emotionaler Service, Service-Kette, „positive Meinungen“ zur Leistung beim Kunden erzeugen, für Spitzenleistungen Kundenerwartungen professionell begegnen

Stress im Service bewältigen

Entstehung von Stress, Stressoren (Distress, Eustress), emotionsorientiertes und problemorientiertes Coping, Dyadisches Coping, Work-Life-Balance, Stress positiv managen

Schwierige Kundengespräche erfolgreich führen

Herausforderungen im Servicegespräch, Überblick: Prozess des Servicegespräches, Kommunikationsmethoden, Gesprächssteuerung für effektive Kundengespräche, positive Servicegespräche führen, Sprachkompetenz, Aktives Zuhören, Mehr-Service, Umgang mit schwierigen Kundengespräche

Loyale Kunden entwickeln

Die „Kundenwaage“, Unterschied Zufriedenheit und Loyalität aus Kundensicht, Studie “Wie rechnet sich Kundenloyalität“, Potential der schweigenden Mehrheit, überzeugend auftreten: Blick, Körpersprache, Tonfall, Gestik, EMPATHY-Prinzipen, um Kunden zu begeistern

Unzufriedene Kunden zurückgewinnen

Notwendigkeit Reklamation als Chance zu sehen, Studie „Was unzufriedene Kunden erwarten“, TRUST-Stufen kennen um Kundenreaktionen auffangen,  WIN BACK-Taktiken um Kunden zurückzugewinnen, situations- und kundengerechte Lösungen finden

Kontaktieren Sie uns! Wir sind nur einen Klick oder Nummer ([+49] 211 53 883 422) entfernt oder fordern Sie unsere Fallstudien oder Projekte an.

Strategischer Service

Kunden-Lieferanten-Ketten und Kundenbeziehungen zu optimieren sind Wege zu einem strategischen Service als Profitcenter.

LearnVision unterstützt Sie dabei, Ihre Serviceleistungen profitabler zu gestalten.

Nachfolgend eine Übersicht unserer weltweiten Trainings, die auf Ihre Anforderungen maßgeschneidert werden können, um einen höheren Lernerfolg zu gewährleisten:

Service als Profitcenter

Service-Kette, Change vom Cost- zum Profitcenter, Schlüsselaktivitäten, Leistungskriterien, Rollen und Aufgaben und Verhalten im Profitcenter, Aktionsplan.

Zeit- und Prioritätenmanagement

Analyse der Stärken/Schwächen, eigene Aufgaben priorisieren und ggf. delegieren, realistische Ziele setzen, Zeitfresser identifizieren, aktive Verkaufszeit optimieren

Kommunikation digital nutzen

Herausforderungen bei der Digitalisierung für Kunden und Service, Digital-Service-Kette entwickeln, Kommunikationsprozess mit Kunden abstimmen

Kundenbeziehungen verzahnen

Human/Business-Modell, Definition der Leistungskriterien aus Kundensicht (sachlich und emotional), Schlüsselaktivitäten aus Kundensicht,  Optimierungen und Phasen der Kundenbeziehungen

Kontaktieren Sie uns! Wir sind nur einen Klick oder Nummer ([+49] 211 53 883 422) entfernt oder fordern Sie unsere Fallstudien oder Projekte an.

Management und Coaching

Unsere Studien aus 500 ausgesuchten Projekten zeigen, dass die Führungskräfte den größten Effekt auf die Nachhaltigkeit haben.

Wir entwickeln Ihre Führungskräfte als „Forderer und Förderer“.

Die nachfolgenden Trainings geben Ihren Führungskräften wichtige Kompetenzen, um Mitarbeiter im Arbeitsalltag erfolgreich zu fordern und zu fördern und somit die Ziele besser und schneller zu erreichen.

Anerkennung und Feedback geben

(Blöcke auch trennbar)

Motivationsfaktoren, Nutzen von Anerkennung, Führung mit Anerkennung / Lob, aktiv Anerkennung aussprechen, Nutzen von konstruktivem Feedback / Kritik, Feedbackregeln, konstruktives Feedback geben und erhalten, Umgang mit Mitarbeitern, Situation zum Einsatz der Skills erkennen

Situatives Führen

DISG-Modell, Persönlichkeitstypen: Einfluss und Umgang in unterschiedlichen Führungssituationen

Coaching 1

Führungsstile, Definition von Coaching, Nutzen und Rolle, Kompetenzen Aufgaben zuordnen, Potentiale einschätzen lernen, Mitarbeiter abholen, SMART, Einführung Coaching

Coaching 2

Coaching-Prozess, Selbstanalyse Coaching, Coachingsituationen erkennen, situationsbezogene und langfristige Coachinggespräche (z. B. Mitarbeiterjahresgespräche, Zielvereinbarung), lösungsorientierte Kommunikation, Kompetenzen Anderer entwickeln, kontinuierliche Mitarbeiterentwicklung, Coaching im Team und in der Organisation

Lerntransfer-Tools für Vorgesetzte

pragmatische Anwendungstools, speziell für die Führungskräfte, Verwendung gleicher Lernmodelle zur gezielteren Unterstützung, unterschiedliche Umsetzungsarten

Hinweis: Weitere Seminare finden Sie im Bereich Führung / Talente

Kontaktieren Sie uns! Wir sind nur einen Klick oder Nummer ([+49] 211 53 883 422) entfernt oder fordern Sie unsere Fallstudien oder Projekte an.